Sie befinden sich im Produkt: budgethypothek
Sie haben Ihre Traum-Immobilie gefunden? Beantragen Sie noch heute das bestmögliche Angebot für die Finanzierung Ihres zukünftigen Eigenheims und lassen Sie sich kompetent beraten. (kostenlos)

Hypothek-Antrag – Hypothek online beantragen

Tragbarkeit
tief
hoch
Tragbarkeit
Mit der Tragbarkeitsrechnung wird Ihnen gezeigt, was Sie sich leisten können. (grün= sehr gut tragbar rot = nicht tragbar)
Faustregel für die finanzielle Tragbarkeit Ihres Eigenheims: Die Summe aus Hypothekarzinsen, Amortisation und Unterhalts/Nebenkosten sollten weniger als ein Drittel Ihre Bruttoeinkommen ausmachen. Die relevanten Komponenten für die Zusammensetzung der Gesamtkosten sind folgende:
  • Der kalkulatorische Zinssatz für den gesamten Finanzierungsbetrag
  • Die Amortisation von 1% des gesamten Finanzierungsbetrags (wenn die Finanzierung 65% des Kaufpreises übersteigt)
  • Die kalkulatorischen Unterhalts- und Nebenkosten von 1% des Kaufpreises
Kalkulatorischer Hypothekarzins 5%  
Amortisation  
Unterhalts- & Nebenkosten  
Tragbarkeit in %  
aktuelle monatliche Belastung  
Weiter
Jetzt beantragen

Als Hypothek wird ein Darlehen, welches zur Finanzierung einer Immobilie genutzt wird, bezeichnet. Eine Hypothek wird in der Regel aus folgenden Gründen abgeschlossen

  • Neuerwerb einer Immobilie
  • Bei Ablauf eines bestehenden Hypothekarvertrages
  • Ablösen Ihrer bestehenden Hypothek

Um eine Hypothek aufnehmen zu können, müssen bei jedem Finanzinstitut die folgenden Mindestanforderungen erfüllt sein.

1. Belehnung: Diese umschreibt das Verhältnis zwischen Kaufpreis der Immobilie und der Hypothek in Prozent. Selbstbewohntes Wohneigentum wird grundsätzlich bis zu 80% des Verkehrswertes finanziert. Für Sie bedeutet dies, dass Sie mindestens 20% des Verkehrswertes selbst zu finanzieren haben.

2. Tragbarkeit: Diese gibt die Belastung Ihres Bruttoeinkommens durch die Gesamtauslagen wie Zinsen, Amortisation und Unterhalt für die Immobilie in Prozent wieder. Der Richtwert für eine maximale Belehnung liegt in der Regel bei 35%. Dies wird mit einem kalkulatorischen Zins von 5 % berechnet und nicht mit dem aktuellen Zins.

Die Berechnung mit dem kalkulatorischen Zinssatz von 5 % soll die Tragbarkeit Ihrer Finanzierung auch in zukünftigen möglichen Hochzinsphasen gewähren.

Die Amortisation bedeutet die Rückzahlung in Raten. Die Zweithypothek mit einer Belehnung von über 65% ist innert 20 Jahren oder bis zum 65. Lebensjahr zu amortisieren. Es gibt verschiedene Arten der Amortisation. Direkte und indirekte Amortisation.

Eine Hypothek ist dann erforderlich, wenn die Entscheidung für ein Eigenheim getroffen oder die gewünschte Immobilie gefunden wurde und es um die Finanzierung geht. Der sogenannte Baukredit sollte sorgfältig ausgewählt werden. Auch ein Hypothekenvergleich ist lohnenswert und lässt bares Geld sparen. Möchte man eine neue Hypothek aufnehmen, eine bestehende ablösen oder aufstocken – der Hypothekenrechner bietet Ihnen einen optimalen Überblick und ist eine wertvolle Hilfe bei der Entscheidungsfindung. Im Grunde gibt es drei Arten dieser sogenannten Baufinanzierung: Die variable Hypothek, die Libor Hypothek und die Festhypothek. Wobei die beiden letztgenannten am beliebtesten sind und am häufigsten in Anspruch genommen werden.

Libor Hypothek

Die Libor Hypothek ist eine transparente flexible Hypothekenform, da sie nur aus 2 Komponenten besteht. Zum einen ist das die Marge der Bank und zum anderen der Libor-Zinssatz. Libor ist die Abkürzung für London Interbank Offered Rate. Das ist der Zinssatz den täglich die grössten internationalen Banken festlegen und zu welchem sie sich gegenseitig auch Kapital leihen. Bei der Libor Hypothek wird genau dieser Zinssatz verwendet und je nach Vertrag alle 1 bis 12 Monate neu angepasst. Hinzu kommt dann noch die Marge der Bank.
 

Festhypotheken

Bei den Festhypotheken wird schon bei Vertragsabschluss ein fester Zinssatz festgelegt. Das hat den Vorteil, dass von Anfang an genau kalkuliert werden kann und keine unerwarteten zuzüglichen Ausgaben entstehen. Die Festhypothek gewann durch den stabilen Zinssatz in den letzten Jahren zunehmend an Beliebtheit.
 

zum Hypothekenantrag